blind

Atenea Quartett

Kala Ramnath
Amrit

Joseph Haydn

Streichquartett f-moll Op. 20/5

Robert Schumann

Streichquartett Nr. 3 A-Dur Op. 41/3

 

 

Das Atenea Quartett wurde 2018 gegründet und studiert mit dem Casals Quartett in Barcelona.

Die 4 jungen Musiker wurden für die Teilnahme am Internationalen Kammermusikcampus 2018 der Jeunesses Musicales Deutschland in Weikersheim, wo sie von Heime Müller, Donald Weilerstein, Vivian Hornik Weilerstein und das Cuarteto Casals betreut wurden, auserwählt.
2019 wurden sie zu Heinz Holligers Meisterklassen an die Genfer Kammermusikakademie eingeladen, wo sie das Abschlusskonzert im Radiokonzertsaal übernahmen. Sie hatten die Gelegenheit, mit dem Kronos-Quartett während des Projekts "Fünfzig für die Zukunft" zu arbeiten und nahmen am Abschlusskonzert des Festivals "El Grec" in Barcelona teil.
Sie nahmen auch an der International Quartet Academy in Vic im Jahr 2019 unter der Leitung des Casals Quartetts teil.
Das Atenea Quartet ist beim La Plana Festival von OM, auf der Matadepera-Bühne und beim El Grec Festival aufgetreten.
Die jungen Musiker gewannen 2019 den 1. Preis beim Delta International Chamber Music Wettbewerb.

 

Andrea Santiago, Violine
Gil Sisquella, Violine

Bernat Santacana, Viola

Alex Olmedo, Cello