blind

Arthur Hinnewinkel, Klavier

Der im Jahr 2000 in den USA geborene Arthur Hinnewinkel begann sein Studium des Klaviers im Alter von sieben Jahren in Singapur. Mit 11 Jahren wurde er in die Musikhochschule von Rueil Malmaison aufgenommen, und zwar in die Klasse von Chantal Riou (mehrfache Preisträgerin bei Internationalen Wettbewerben, u.a. beim Grand Prix Marguerite Long). Mit 14 Jahren bestand er seine Abschlussprüfung, das Diplôme d'Etudes Musicales, mit dem Prädikat „sehr gut“.
Gleichzeitig erhielt er auch das Prädikat „sehr gut“ einstimmig und „summa cum laude“ beim Internationalen Klavierwettbewerb der Ile-de-France und gewann einen Ersten Preis beim Internationalen Flame Wettbewerb in der Kategorie „Junge Pianisten“.
Zur Zeit setzt er sein Studium am Pariser Conservatoire fort.

Rezital am 14. August